Ensemble BlauerReiter

  

 

Das Ensemble BlauerReiter, eine noch junge, aber höchst dynamische und bereits deutlich hörbare „Stimme“ in Münchens Neuer-Musik-Szene, wurde von Armando Merino 2014 gegründet. In seinen Konzertprogrammen widmet sich das Ensemble der Musik des 20. Jahrhunderts bis hin zur Aufführung zeitgenössischer Partituren in enger Zusammenarbeit mit Komponisten verschiedenster Kulturkreise, Konzertdesigner und Kulturmanagern.

 

Neben der hohen künstlerischen Qualität sind es die Lust am Experiment und die Konzeption vielfarbiger Programme, die das Ensemble auszeichnen. Der Name „Blauer Reiter“ verweist auf den berühmten Kreis Münchner Avantgardekünstler, die Anfang des 20. Jahrhunderts mit ihrer Neugier, ihrer Suche nach neuen Ausdrucksformen, der modernen Kunst den Weg bereiteten. Die Mitglieder des Ensemble BlauerReiter kommen aus Deutschland, Spanien, Italien und Griechenland und verfügen alle über langjährige internationale Erfahrungen in der Aufführung Neuer Musik.

Weiterlesen …

Tag der Kunst und Neuen Musik

#_Mare Nostrum

Jugend komponiert

#_Fernost – Far West

#_A'lîle de Gorreé

#1_Zeitenlos